[Manga] Blue Flag [4]

Wenn ich aktuell einen Manga habe, den ich schnell lese und verschlinge dann dürfte die Shojo Antwort Blue Flag sein. Was bisher besonders aufgefallen ist, ist das scheinbar noch nicht klar ist, wer mit wem eine Beziehung möchte. Ausprechen dieser Gefühle ist natürlich nicht möglich.

Band 4

Seiya – der Bruder von Thoma – hat einen Streit mit Thoma. Um Frust abzubauen geht er mit Futaba und Taichi essen. Da Taichi ein besonders gutes Verhältnis zu Thoma hat, zwingt Seiya ihn dazu, rauszufinden was Thoma von seiner Zukunft erwartet.

Thoma kommt endlich aus dem Krankenhaus und es wird gefeiert. Dabei finden sie eine Geheimkiste, was Thoma nicht lustig findet, er stolpert und landet auf Futaba und Taichi. Eine unangenehme Situation für alle. Widerwillig spricht Taichi seinen Kumpel Thoma auf seine Zukunft an.

Er will nicht zur Uni, er will ausziehen und arbeiten gehen. Der Geburtstag von Taichi steht an, so gehen alle zum Feuerwerksfest. Jedem liegen wichtigen Worte auf der Zunge, aber aussprechen kann es dann am Ende scheinbar niemand.

Mein Manga Senf

Mal eben ein paar Seiten lesen, das war der Plan bei Band 4, und? Tja der Band war ratzfatz ausgelesen. Das liegt zum einen an der leichten Shojo-Kost, aber es gibt noch einen anderen entscheidenden Grund. Ein Grund den ich so nur selten bei einem Manga habe. Ich will die Protagonisten durchschütteln.

Konkreter habe ich innerlich folgendes geschrien: Thoma sag es doch endlich!!!! Das ist aber auch ein „Problem“ was die anderen Protagonisten begleitet. Man könnte es auch jugendliche Unsicherheit nennen, so richtig wissen sie noch nicht was sie wirklich wollen.

Am Ende kommt es zu Gesprächen zwischen Masumi mit Thoma und Futaba mit Taichi. Beide Gespräche waren richtig gut, aber klar bleibt das eine Thema stehen. Sagt doch was ihr empfindet. Es wird schon funktionieren. Noch ist dennoch alles möglich, auch ganz andere Beziehungskombination sind nicht auszuschließen.

An Blue Flag kann ich nicht viel aussetzten. Es macht immer Spaß und man möchte direkt den nächsten Band inhalieren. Es ist eine tolle Mischung aus „nichts neues“ und „ganz anders“. Das klingt komisch, aber spiegelt ziemlich gut wieder was dieser Shojo bietet.

Meine letzten Worte:

SAG ES ENDLICH!!!!

Zu den anderen Blue Flag Bänden:

Review

  • 8/10
    Story - 8/10
  • 8/10
    Zeichnung - 8/10
  • 7/10
    Einsteigerfreundlich - 7/10
  • 8/10
    Gesamteindruck - 8/10
7.8/10

Blue Flag 4

Erscheinungsdatum: 28.09.2019
Format: Sofcover
Seiten: 224
Autor*innen: Kaito
Übersetzer*innen: Luise Steggewentz
Preis: 7,99 €

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: