[Test] Microsoft Lumia 640 Dual SIM

Verarbeitung

Das Erste was ich feststellen musste, das Lumia ist extrem leicht. Okay es hatte keinen Akku im Gehäuse, aber nachdem dieser eingesetzt war, hat sich der erste Eindruck nicht groß verändert. Das Lumia ist leicht!
Dass man die Rückseite abnehmen kann, sieht man auf dem ersten Blick nicht, da die Rückseite, direkt um den Rand geht und somit direkt an der Vorderseite anliegt. Unter der Abdeckung findet der Akku, zwei SIM Karten und eine Micro SD Karte Platz.

[office src=”https://onedrive.live.com/embed?cid=E98DB55F41DFF4F6&resid=E98DB55F41DFF4F6%2114517&authkey=AJK61CgfkK5VASg” width=”320″ height=”240″]

Auf der rechten Seite befinden sich alle Tasten. In den Fall oben die Lautstärkewippe und darunter – mit etwas Abstand – der Powerbutton. Dieser sitzt in etwa in der Mitte. Nicht selten mach ich den Ton leiser anstatt das Display an. Dies sollte sich aber mit etwas Übung legen.
Die Tasten haben einen guten Druckpunkt, sind aber – genau wie das restliche Gerät – “nur” aus Polycarbonat.

[office src=”https://onedrive.live.com/embed?cid=E98DB55F41DFF4F6&resid=E98DB55F41DFF4F6%2114513&authkey=ABrvgRNQ0QYD0uo” width=”320″ height=”240″] [office src=”https://onedrive.live.com/embed?cid=E98DB55F41DFF4F6&resid=E98DB55F41DFF4F6%2114514&authkey=AA6dFzK-PpusN1M” width=”240″ height=”320″]

An der unter Seite befindet sich der Ladeanschluss. Und oben befindet sich der Kopfhörer Anschluss. Mehr gibt es nicht.

Ausstattung

Das Lumia 640 wird von einem Qualcomm Snapdragon 400 (1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor) angetrieben. Und das in einem Mittelklasse Gerät :o. Das ist zwar kein Super Duper Prozessor, aber in einem Mittelklasse Gerät doch eher selten.

Der Akku kommt mit 2500 mAh um die Ecke, das ist nicht sonderlich viel, aber Milliampere Stunden geben ja nur einen Indiz wie stark der Akku sein könnte (genauer gesagt: wieviel Spannung maximal pro Stunde aufgenommen werden kann). Wie gut die Akkulaufzeit ist, hängt von dem Zusammenspiel von Hard- und Software ab. Dazu später mehr.

Es wurde eine 8 Megapixel Hauptkamera verbaut, die Frontkamera löst mit 0,9 Megapixeln auf.

Das 5 Zoll (12,5 cm) HD-Display (1280 x 720 Pixeln) wird von einem Gorilla Glass 3 geschützt. Das Display ist eine IPS-LCD-Technologie, das heißt das es sehr Blickwinkel stabil ist.

Alles im allem eine gute Ausstattung für ein Mittelklasse Gerät.

[office src=”https://onedrive.live.com/embed?cid=E98DB55F41DFF4F6&resid=E98DB55F41DFF4F6%2114519&authkey=ANQNgdrDJcAbSEw” width=”320″ height=”240″]

%d Bloggern gefällt das: