[Comic] Deadly Class [5]

Das erste Schuljahr ist rum, viele Ratten sind gestorben und vor allem diverse Protagonisten, die man so nicht erwarten konnte. Das Machtverhältnis hat sich an der Kings Dominion Akademie geändert. Wer sind nun die starken und wichtigen Schüler?

Band 5: 1988 Karussell

Meister Lin heißt die neue Klasse willkommen, während Shabnam, Victor, Saya und Petra noch ihren Platz in der neuen Welt suchen. Shabnam darf die Rede vor den neuen Schülern halten, diese geht aber kräftig nach hinten los. Alles positives aus Band 4 scheint nun hinfällig zu sein.

Saya bekommt nun einen besseren Einblick über die Ratten und warum sie an der Schule sind. Zenzele ist eine der neuen Schüler und der neue Schützling von Saya. Der Rat der Schule – rund um Shabnam – wollen Saya tot sehen, keine gute Vorraussetzung.

Zu Halloween will die „neue“ Crew ausgehen, Saya möchte das verhindern, aber zu spät. Die Yakuza – samt Saya’s Bruder – werden direkt aktiv. Und dann kommt das letzte Heft des Bandes. Es wird alles auf den Kopf gestellt und der September mit Band 6 wird herbei gesehnt.

Mein Comic Senf

Nachdem der letzte Band voller Action, Gewalt und Mord war, schlägt Band 5 deutlich ruhiger Töne an, zumindest für diese Serie. Diese ruhigeren Töne sind nötig und enden in einem großen Knall. Ein Knall welchen man zwar insgeheim erhofft hat, aber nicht wissen konnte.

Die Runde Dungeons & Dragons bringt genauso eine kurze Erfrischung wie Iron Maiden mit Piece of Mind. Genau solche Dinge machen die Comic Reihe „echter“ und authentischer. Ebenfalls gefallen die neuen Charaktere, auch wenn Helmut sicherlich wenig mit einem authentischen Deutschen zu tun hat.

Saya leidet unter den Ereignissen von Band 4. Da tut die Zustimmung von Meister Lin und der neue Schützling Zenzele richtig gut. Durch die neuen Schüler muss sie aus ihrem Schneckenhaus raus und zerfällt dadurch nicht in Selbstmitleid. Ihre Entwicklung gefällt mir sehr gut.

Gerade das letzte Heft – welches sehr lange den Leser im dunkeln lässt – hievt diesen Band auf ein ganz anderes, höheres Niveau. Wie diese Geschichte dann mit der restlichen Geschichte wieder zusammengeführt wird, wird die interessante Thematik vom nächsten Band sein.

Meine letzten Worte:

Dreht sich alles im Kreis?

Leseprobe bei IZNEO:

Zu den anderen Deadly Class Bänden:

Review

  • 8/10
    Story - 8/10
  • 9/10
    Zeichnung - 9/10
  • 8/10
    Einsteigerfreundlich - 8/10
  • 9/10
    Gesamteindruck - 9/10
8.5/10

Deadly Class 5: Karussell

Erscheinungsdatum: 17.06.2020
Format: Sofcover
Seiten: 176
Autor*innen: Rick Remender
Zeichner*innen: Wes Craig, Jordan Boyd
Übersetzer*innen: Michael Schuster
Genre: Action/Adventure, School Life
Preis: 16,80 €
Stories: Deadly Class 22-26

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: