[Comic] Deadly Class [7]

Endlich wieder ein neuer Deadly Class Comic Band! Band 6 hat uns nach Mexiko geführt und alte Bekannte sind wieder aufgetaucht. Es ist Zeit für Rache, blutige Rache. Um das Cover zu rate zu ziehen: wild entschlossen oder kühl und berechnend?

Band 7: 1988 Blutige Liebe

Viktor sieht sich direkt der Rache von Marcus ausgesetzt. Gut für Viktor das genau in diesem Moment Yakuzas dazwischen gehen. Mit den Worten „Nur Viktor darf dich töten“, rettet er Marcus das Leben. Sie sind sich einig, sie müssen nun zusammenarbeiten.

Marcus stellt sich die Frage: Wo Saya ist, wenn sie gar nicht Tod ist? Denn wenn sie lebt, warum der ganze Terz? Wir Leser wissen mehr. Kenji hält Saya gefangen, er möchte Meister Lin zeigen das Saya gelogen hat und sie damit bis auf die Knochen blamieren.

Das Finale des Bandes rückt näher und der Kampf gegen Viktor geht weiter. Dabei wird Viktor redselig und erzählt von den ganzen Deals. Kann das die Wut und den Hass von Marcus eindämmen oder wird dieser dadurch nur exponentiell gesteigert?

Mein Comic Senf

Dieser Band fackelt nicht lange. Keine langen Ausführungen, keine unendlich langen Dialoge, direkt auf die Zwölf. Da hat sich in letzter Zeit einiges angestaut, was endlich mal raus musste. So fühlt sich Band 7 wie ein Ende eines Story Arcs an und ist dabei aber kein Ende einer Serie.

Dabei wachsen die Protagonisten über sich hinaus und überdenken ihr handeln. Es sind Weiterentwicklungen erkennbar, wenn man nicht sogar davon sprechen kann, das sie eine gewisse Reife entwickeln. Gerade Marcus kann man hier als leuchtendes Beispiel nennen.

Einer der Stärken der Serie sind die Zeichnungen und die Kolorierung. Das wurde hier noch einmal verbessert. Ich finde die Panel Aufteilung noch krasser und sehr viel kreativer. Das Umblättern zeigt nicht nur noch coolere Szenen, sondern stellt immer wieder eine Überraschung dar.

Die Liebe zu dieser Reihe ist wirklich groß. Da sie an allen Ecken unkonventionell ist. Alleine dieses tolle Paperback von Cross-Cult in den Händen zu halten, löst direkt das Verlangen aus, den Comic zu verschlingen. In der Form kann man nur betonen: dieser Comic ist gold!

Meine letzten Worte:

Dieser Comic ist gold!

Leseprobe bei IZNEO:

Zu den anderen Deadly Class Bänden:

Review

  • 9/10
    Story - 9/10
  • 10/10
    Zeichnung - 10/10
  • 7/10
    Einsteigerfreundlich - 7/10
  • 9/10
    Gesamteindruck - 9/10
8.8/10

Deadly Class 7: Blutige Liebe

Erscheinungsdatum: 18.02.2021
Format: Softcover
Seiten: 136
Autor*innen: Rick Remender
Zeichner*innen: Wes Craig, Jordan Boyd
Übersetzer*innen: Michael Schuster
Genre: Action/Adventure, School Life
Preis: 16,80 €
Stories: Deadly Class 32-35

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: