[Comic] Saga [7]

Meine Aufholjagd bei Saga geht weiter. Nach der Wiedervereinigung der kleinen außergewöhnlichen Familie, ist noch lange nicht alles erzählt. Probleme ziehen automatisch am Himmel auf, egal ob sie vereint sind oder ob sie alleine unterwegs sind.

Sieben

Alana und Marko sind zum Start am diskutieren. Sollen sie Hazel sagen das sie ein Geschwisterchen bekommt? Der Sprit ihres Baumes geht aus und sie müssen auf Phang landen. Es ist ein Stein der durchs Weltall hüpft. Er herrscht dort grenzenlose Diversität, aber allesamt verachten sich.

Sophie möchte als Praktikantin bei einem echten Freilanzer arbeiten und meint damit Gwendolyn. Auf Phang angekommen, treffen sie auf Kurti und seinem Stamm. Anstatt schnell wieder weiterzureisen, müssen sie länger bleiben. Ein Mord inklusive.

Der Wille wird gefeuert. Robot greift Alana an, da er sich wohl in sie verliebt hat und sich deswegen zugedröhnt hat. Der Marsch sucht nach Marko. Der Wille trifft wieder auf Sophie, Gwendolyn und die Lügenkatze. Ein Treffen was nicht so läuft wie gewünscht.

Mein Comic Senf

Wie schon oft gesagt, zeigt Saga nicht unbedingt eine ideale Welt, aber immer wieder gibt es Momente die zeigen wie die Welt sein müsste. Es gibt nicht Dinge wie „ihre Art“, man kann nicht ein ganzes Volk richten, aufgrund von Taten von anderen dieser „Art“.

Robot ist und bleibt ein komischer Kauz. Nicht nur was er träumt ist skurril, sondern auch das man seine Träume auf seinem Bildschirm/Kopf sehen kann. Das muss man sich mal vorstellen. Sicherlich nicht ganz so angenehm, am nächsten Morgen über einen echten Traum mit dem Partner zu sprechen 😉.

Das Ende des Bandes ist nicht nur Herzzerreißend sondern auch unglaublich mutig. Solche Enden, die dem Leser auch etwas zu denken und der eigenen Fantasie überlassen, ist nicht alltäglich. Natürlich lässt das bewusst zum nächsten Band greifen – wenn man es denn kann.

Wie ihr wisst ist Saga aktuell in der Pause. Meine Aufholjagd ist fast beendet und Band 10 ist noch immer nicht mal im Ansatz erkennbar. Jetzt schnell weiter lesen oder etwas langsamer machen, ist eine Frage die sich aber auch nicht wirklich stellt. Ich lese „schnell“ weiter, denn Saga ist sooooooo gut!

Meine letzten Worte:

Emotionale (neue) Weltanschauung

Zu den anderen Saga Comics:

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7

Review

  • 8/10
    Story - 8/10
  • 9/10
    Zeichnung - 9/10
  • 8/10
    Einsteigerfreundlich - 8/10
  • 8/10
    Gesamteindruck - 8/10
8.3/10

Saga 7

Erscheinungsdatum: 12.10.2017
Format: Hardcover
Seiten: 144
Autor*innen: Brian K. Vaughan
Zeichner*innen: Fiona Staples
Übersetzer*innen: Frank Neubauer
Genre: Science-Fiction
Preis: 22,00 €
Stories: Saga 37 – 42

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: