[Comic] Die Superhelden Sammlung [25-26]

Like

Classic Time! Die Bände 25 und 26 der Hachette Comic Sammlung sind Klassiker – das mal vorab ohne Wertung. Das ich Klassiker nicht mag, hab ich ja schon mal erwähnt. Ist es diesmal also nichts für mich?

Band 25: CAPTAIN MARVEL

Captain Marvel Vol. 1 17 – 23

Captain Marvel ist hier der Kree-Soldat und in der Negativzone gefangen. Rick Jones – mehr oder minder ein gescheiterter Superheld – findet in einer Höhle durch Zufall Ringe. Wenn er diese zusammenschlägt tauscht er den Körper mit Captain Marvel. Rick ist in dieser Zeit in der Negativzone. Aber Captain Marvel kann nicht ewig mit Rick tauschen.

Rick macht als Sänger Karriere. Der Kampf gegen Psyche-Magnitron sorgt dafür das Carol Danvers ihre Kräfte erhält (mit denen sie später zu Ms. Marvel und noch viel später zu Captain Marvel wird).

Unterschiedliche Begegnungen und Erlebnisse dürfen wir verfolgen. Da die Serie nicht immer regelmäßig erschien, wird die Geschichte, der beiden oft wiederholt und zwischen Heft 21 und 22 liegen sogar 2 Jahre, was den Sprung größer macht. Lesbar für einen Klassiker, aber nichts besonders.

Marvel Spotlight on Captain Marvel 1 – 2

Die Geschichte die in den letzten 2 Heften erzählt wird, ist dagegen kaum ertragbar. Es passiert allerlei Sci-Fi Kram der nicht wirklich viel Sinn ergibt und mir ehrlicherweise zu mühselig ist, Inhalt zu finden und hier aufzuschreiben. Somit der zu erwartende schwache Band.

Redaktionelle Seiten:

  • Hintergründe: Captain Marvel
  • Die Geschichte von Captain Marvel (auf 2 Seiten)

Erscheinungsdatum: 20.12.2017
Format:
Hardcover
Autoren: Roy Thomas, Gerry Conway, Marv Wolfman, Doug Moench
Zeichner: Gil Kane, John Buscema, Wayne Boring, Pat Broderick
Stories: Captain Marvel VOL. 1 17-23 & Marvel Spotlight on Captain Marvel 1-2

Band 26: DOCTOR STRANGE

Stranges Tales (Vol. 1) 110

Den ersten Auftritt von Doctor Stange gibt es in diesem Heft mit „Dr. Strange, Meister der Magie!“. Ein Mann mit einem schrecklichen Albtraum kommt zu Doctor Strange. Dieser folgt ihm in seinen Traum und findet den Grund für die Albträume des Mannes.

Doctor Strange (Vol. 2) 68 – 74

„Die dunkle Dimension“ stellt die zweite Geschichte des Bandes dar. Während der Beginn nur kleine Hexeraufträge bereit hält, ist die Hauptgeschichte beginnend mit einem Monster im Wasser. Dabei handelt es sich um eine Illusion von Umar. Aus der dunklen Dimension führt sie ihr Reich und vermutet das Clea für ihren Verrat die Hilfe von Doctor Strange in Anspruch genommen hat. Das führt aber erst Doctor Strange in die dunkle Dimension.

Auf der Erde passieren merkwürdige Dinge. Waffen verschwinden, dank Doctor Strange wissen wir, dass diese auf Korbar landen. Ein kleiner Trick reicht um dies zu beenden.

In der dunklen Dimension herrscht nun die Rebellion. Viele wollen Umar stürzen und Doctor Strange muss mit helfen. Insgesamt ungünstig gewählt, da Umar und Doctor Strange im schlechten Defenders Band mitgewirkt haben. Es ist besser, aber weiterhin sehr abdreht und sogar etwas langatmig.

Redaktionelle Seiten:

  • Die Geschichte von Doctor Strange (auf 5 Seiten)
  • Hintergründe: Doctor Strange
  • Magische Momente

Erscheinungsdatum: 03.01.2018
Format:
Hardcover
Autoren: Stan Lee, Roger Stern, Peter B. Gills
Zeichner: Steve Ditko, Paul Smith, Bret Blevins, Mark Badger
Stories: Strange Tales (VOL. 1) 110 & Doctor Strange (VOL. 2) 68-7

Zu den anderen Marvel Superhelden Sammlung Comics:

1-2 | 3-4 | 5-6 | 7-8 | 9-10 | 11-12 | 13-14 | 15-16 | 17-18 | 19-20 | 21-22 | 23-24 | 25-26

Premiumbände:

1 | 2

Abogeschenke

Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen