[Comic] Die Superhelden Sammlung [23-24]

Lesezeit: 3 Minuten

Mal wieder eine kleine Ladung Superhelden Comics gefällig? Diesmal zeigt sich Boobi Morse als Mockingbird und die Defenders, in Form von Dr. Strange, Namor, Hulk und Silver Surfer, greifen ein. Wie schlagen sich die Helden? Und bei welchen Helden solltet ihr zuschlagen?

Band 23: MOCKINGBIRD

Marvel Team-Up 95

Dieser Band ist nicht der erste Auftritt von Bobbi Morse, sondern der erste Auftritt von Mockingbird. Sie kommt in New York an, um direkt auf Spider-Man zu treffen. Nick Furry setzt die Spinne auf Mockingbird an. Es kommt zu einem wilden Kampf, wo niemand so recht weiß auf welcher Seite er steht und dieser Klassiker endet.

New Avengers: The Reunion 1 – 4

Bobbi und Clint Barton treffen in dieser Geschichte erneut auf einander. Warum erneut? Die beiden waren verheiratet, aber eigentlich auch nicht. Bobbi war nicht auf der Erde, sondern ein Skrull hatte ihren Platz eingenommen. Das sie jetzt zusammenarbeiten müssen, belastet die eh schon angespannte Beziehung.

Clint Barton tritt aber nicht mehr als Hawkeye auf, sondern als Ronin. Mockingbird ist aktuell hinter AIM her und möchte nicht gestört werden. Die Aufgabe ist nichts für die Avengers, dennoch ruft Clint selbige.

Bobbi hat einen Plan wie sie Bombe von AIM entschärfen können und beginnen diesen umzusetzen. Die Zeichnungen sehen klasse aus, die Dialoge zwischen Clint und Bobbi sind gelungen, einfach ein sehr gelungener Band. Das Mockingbird einer bekannten DC Superheldin (Black Canary) nachempfunden ist, merkt man beim Lesen und wird auch auf den Redaktionellen Seiten noch einmal bestätigt.

Redaktionelle Seiten:

  • Die Geschichte von Mockingbird (auf 3 Seiten)
  • Hintergründe: Mockingbird
  • Multiple Mockingbirds

Erscheinungsdatum: 22.11.2017
Format:
Hardcover
Autoren: Steven Grant, Jim McCann
Zeichner: Jimmy Janes, Bruce Patterson, David López
Stories: Marvel Team-up 95 & New Avengers: The Reunion 1-4

Band 24: DEFENDERS

The Defenders Vol. 3 1 – 5

Dr. Strange sieht die Notwendigkeit sein altes Team wieder zu vereinen. Er sucht als erstes Bruce Banner auf. Begeistert ist dieser nicht wieder Teil der Defenders zu werden, stimmt aber zu. Der nächste auf der Liste ist Namor. Auch er möchte nicht teilnehmen, vor allem so lange Hulk mitmacht, würde er „lieber ertrinken als mitmachen“.

Der Gegner in diesen Bänden ist Dormammu und seine Schwester Umar. Beide können sich nicht leiden und Machtbesessen. Der Hulk gerät in einen Hinterhalt, während Namor und Dr. Strange auf der „anderen“ Seite sind. Umar sieht den Hulk und erkennt direkt einen Liebesgespielen.

Warum sind eigentlich die Defenders nur zu dritt? Der Silver Surfer macht lieber Urlaub am Strand mit anderen Surfern. Hulk ist versteinert. Dr. Strange und Namor sind gefangen. Dormammu kommt zu noch mehr Macht und erschafft seine eigene Welt.

Auf dieser Welt kann Dormammu alles kontrollieren. Die Defenders versuchen diese Welt zu zerstören und bekommen dabei Hilfe von unerwarteter Seite. Insgesamt ein eher alberne Superhelden Team-Up Quatsch. Der Band nimmt sich selbst nicht ernst und ist dementsprechend nur bedingt empfehlenswert.

Redaktionelle Seiten:

  • Hintergründe: Die Defenders
  • Die Geschichte der Defenders (auf 2 Seiten)

Erscheinungsdatum: 06.12.2017
Format:
Hardcover
Autoren: Keith Giffen, J. M. DeMatteis
Zeichner: Kevin Maguire
Stories: The Defenders Vol. 3 1-5

Zu den anderen Marvel Superhelden Sammlung Comics:

1-2 | 3-4 | 5-6 | 7-8 | 9-10 | 11-12 | 13-14 | 15-16 | 17-18 | 19-20 | 21-22 | 23-24 | 25-26 | 27-28 | 29-30 | 31-32 | 33-34

Premiumbände:

1 | 2

Abogeschenke


x

Teile deine Meinung


Gefällt dir mein Senf?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 Gedanken zu “[Comic] Die Superhelden Sammlung [23-24]”

%d Bloggern gefällt das: