[Manga] The Promised Neverland [13]

Ein wenig gesättigt war ich nachdem letzten The Promised Neverland Band. So sehr, das ich sogar eine kleine Pause eingelegt habe, um dann überrascht zu sein, wie viele Bände seitdem erschienen sind. Bleibt mein zurückhaltender Eindruck erhalten?

Band 13: Der König im Paradise

Die Flucht vom Schutzraum bzw. der Kampf gegen die Angreifer leitet diesen Band ein. Yugo und Lucas erledigen einen nach dem anderen, sie scheinen das Überraschungsmoment gut auszunutzen. Die Gruppe um Emma schafft es in eine neue Zuflucht.

Kurz vor dem Angriff gab es einen Anruf von Minerva – war er es wirklich? Neue Koordinaten wurden durchgegeben, ist das eine Falle? In ihrer neuen Zuflucht werden sie auch direkt wieder angegriffen. Sie sind hier nicht mehr sicher und haben nur eine Wahl: sie müssen die Koordinaten aufsuchen.

Der Kiefer des Löwen ist der Name und so beginnt ihre Reise. Sie sind ständig auf der Hut, dürfen keine Pausen machen und erst Recht keine großen Mengen essen, schließlich könnten so Verfolger auf sie aufmerksam werden. Keine leichte Situation.

Mein Manga Senf

Ich hatte – wie in der Einleitung angedeutet – lange keinen Band mehr gelesen, also wusste ich auch nicht mehr an welchen Punkt der letzte Band geendet hat. ABER ich war trotz das es direkt weiter geht, nicht überrumpelt. Ich war sogar direkt wieder im Thema.

Das Tempo war schon immer ein entscheidendste Thema bei The Promised Neverland. Das ist auch in diesem Band nicht anders. Gerade gegen Mitte des Bandes war ich so gebannt wie schon lange nicht mehr, auch das Ende macht wieder Bock.

Das klingt doch ziemlich stark danach, als würde die Serie sich wieder gefangen haben. Auch wenn sich die grundsätzliche Geschichte mehr oder weniger nur im Kreis dreht, ist sie unglaublich spannend und man kann nie so richtig wissen, was als nächstes passiert.

Diesmal hatte ich den nächsten Band schon vorher gekauft. Was das heißt? Das heißt das ich direkt nächste Woche mit dem Band anfange und dann (hoffentlich) wieder begeistert bin. Manchmal braucht es schlicht etwas Zeit um wieder eine Serie zu genießen.

Meine letzten Worte:

Wieder gut?

Zu den anderen The Promised Neverland Bänden:

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13

Review

  • 7/10
    Story - 7/10
  • 7/10
    Zeichnung - 7/10
  • 7/10
    Einsteigerfreundlich - 7/10
  • 8/10
    Gesamteindruck - 8/10
7.3/10

The Promised Neverland Band 13

Erscheinungsdatum: 26.05.2020
Format: Softcover
Seiten: 192
Autor*innen: Kaiu Shirai
Zeichner*innen: Posuka Demizu
Übersetzer*innen: Luise Steggewentz
Preis: 6,99 €

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: