[Comic] Batman Metal – Die Vorgeschichte [1]

Lesezeit: 2 Minuten

Ende März war es endlich soweit: das große Event Batman Metal startet. Zwar „nur“ die Vorgeschichte, aber es geht endlich los. Wie erwartungsvoll ich bin? Ich habe die Hefte geordert, und das obwohl ich Hefte überhaupt nicht mag. Das sollte genügend Informationen über mein Hype-Level geben.

Dieser Comic wurde mir von Panini Comics als Rezensionsmuster zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Bewertung des Comics findet aber in üblicher Vincisblog Qualität statt.

Die Vorgeschichte 1 von 2

Zu Beginn gibt es das größte Mysterium der Menschheitsgeschichte und ein Hinweis aus Metall. Hal Jordan kommt zur Bat-Höhle und trifft auf Duke Thomas.

Aquaman und Hawkman spielen auch noch ein Rolle. Während Hal diverse Artefakte in der Bat-Höhle begutachtet. Sie stoßen auf Batmans Outsiders.

Batman benötigt die Hilfe von Mr. Miracle – nicht Vision der ist von Marvel 🙂 – um ein Tor zu öffnen. Immer wieder taucht das Nth-Metall auf. Auf wen dann Duke und Hal treffen, ist der gekonnte Cliffhanger von Heft 1.

Mein Comic Senf

Was habe ich von diesem Heft erwartet? Einen Spannungsbogen für das Hauptevent, viele Fragen und ein unbefriedigendes Gefühl zwecks Unvollkommenheit. Da es eine Vorgeschichte ist und dann auch noch in zwei Teilen geteilte Vorgeschichte ist, habe ich da Unzufriedenheit erwartet. Zu Unrecht!

Wir bekommen mit wie Batman merkt das irgendetwas – was genau ist noch nicht gänzlich klar – schief geht. Seine Unruhe sorgt für mächtig Stimmung. Die weiteren Protagonisten Hal und Duke runden das Ganze ab. Extra erwähnen muss man noch das Cover. In diesem Fall geht es nicht einmal um das Motiv, sondern um das „Material“ bzw. die Optik. Es glänzt und hat ein gewissen Metal Look, sehr gelungen.

Der Tod von Hawkman soll der Wegbegleiter für der das Hauptevent sein, kurz habe ich über einen Kauf nachgedacht. Aber zwecks der schlechten Bewertung gelassen. Auch in diesem Heft kommt Hawkman vor. Inhaltlich gab es keine Hürden und das Heft zeigte sich einsteigerfreundlich. Im April gibt es den zweiten Teil der Vorgeschichte und dann beginnt auch schon „das größte DC Event des Jahres“. Ich bin schon mal angefixt.

Zu den anderen Batman Metal Heften:

Die Vorgeschichte: 1 | 2
Metal: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Sonderband: 1
Special: 1 | 2

Review

  • 8/10
    Story - 8/10
  • 8/10
    Zeichnung - 8/10
  • 8/10
    Einsteigerfreundlich - 8/10
  • 8/10
    Gesamteindruck - 8/10
8/10

Batman Metal - Die Vorgeschichte 1

Erscheinungsdatum: 06.03.2018
Format: Heft
Seiten: 44
Autoren: Scott Snyder, James Tynion IV
Zeichner: Andy Kubert, Jim Lee, John Romita Jr.
Stories: Dark Days: The Forge 1
Preis: 3,99 €

* Erklärung

Teile deine Meinung


Gefällt dir mein Senf?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keine Kommentare “[Comic] Batman Metal – Die Vorgeschichte [1]”

%d Bloggern gefällt das: