[Manga] Beastars [20]

Die Zielgerade von Beastars hat begonnen und damit ist auch jeder Band nochmal besonders spannend. Wie schnell wird das Finale eingeläutet? Gibt es Vorgeplänkel oder wird direkt losgelegt? Viele Fragen habe ich vorab gehabt, ob ich ein paar Antworten habe, erfahrt ihr hier.

Band 20

Ein Fleischfresser und seine Geduld verhält sich ähnlich wie eine Tischdecke mit Geschirr. Wenn die Spannung zu groß wird, kann man die Tischdecke nicht ohne Scherben vom Tisch ziehen. Legoshi ist auf 180 und er muss unbedingt Nine aufhalten, sonst tötet sie eine unschuldige Giraffe.

Wie Nine vermutet hat, kommt die Kraft von Legoshi zum Vorschein, wenn ein Pflanzenfresser von ihm beschützt werden kann. Das Training ist beendet und jetzt heißt es fasten. Je hungriger Legoshi ist, desto stärker ist er für den Entscheidungskampf gewappnet.

Rexnachten steht an und es ist dieses eine Jahr – das letzte Rexnachten für Haru als Teenager. Und genau an diesem Fest hat sich Legoshi weggesperrt – na klasse. Mögen die Kämpfe beginnen und es beginnt mit dem Kampf gegen die Doku-Gumi, ausgerechnet Komodowaranen. Kann das gut gehen?

Mein Manga Senf

Auch wenn der Band mit Action und der Jagd zwischen Legoshi und Nine (und der Giraffe) beginnt, hatte ich eine klare Idee von dem Band. Es wird ein Vorbereitungsband für das Finale sein und im nächsten langsam mit dem Finale beginnen. Aber da habe ich mich wohl getäuscht.

Es sah auch länger danach aus, aber dann war da schon jetzt der erste Entscheidungskampf (auch wenn es noch keine Entscheidung gab). Das ist durchaus überraschend. Diesem Band tut es gut, ob das auch für die nächsten Bände gilt, wird dann dort Thema sein.

Es wäre kein Beastars Band, wenn nicht irgendwas aus dem Alltag gezeigt wird oder irgendwelche gesellschaftlichen Dinge erläutert werden. Diesmal ist Rexnachten ein Thema, was es zuvor noch nicht gab. Es wird so natürlich erwähnt und eingeführt, dass man gar nicht anders kann, als die Geschichte zu akzeptieren.

Ich bereite mich für das Finale vor und dieser Band hat mich dafür so richtig angeheizt. Nun habe ich ein bisschen Bammel, dass die Geschichte entweder zu lang gezogen wird oder dass es einen Epilog Band gibt. Das ist aber nicht für diesen Band von Bedeutung.

Meine letzten Worte:

Und so beginnt es

Zu den anderen Beastars Bänden:

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22

Review

  • 8/10
    Story - 8/10
  • 9/10
    Zeichnung - 9/10
  • 8/10
    Einsteigerfreundlich - 8/10
  • 8/10
    Gesamteindruck - 8/10
8.3/10

Beastars - Band 20

Erscheinungsdatum: 06.10.2022
Format: Softcover
Seiten: 208
Autor*innen: Paru Itagaki
Zeichner*innen: Paru Itagaki
Übersetzer*innen: Jürgen Seebeck
Preis: 7,50 €

* Erklärung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d Bloggern gefällt das: