[Manga] Beastars [2]

Nachdem Band 1 „tierisch gut“ und Manga des Monats war, musste Band 2 direkt folgen. Natürlich stellt sich die Frage ob die Reihe das hohe Niveau halten kann. Bedenken hatte ich zuvor keine, danach auch?

Dieser Manga wurde mir von KAZÉ als Rezensionsmuster zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Die Bewertung des Mangas findet in üblicher Vincisblog Qualität statt.

Band 2

Der Band macht genau da weiter wo Band 1 aufgehört hat. Legoshi und Haru stehen sich gegenüber. Dabei merkt Legoshi das er noch nie mit kleineren Tieren – also den wirklich kleinen – geredet hat. Das sie älter ist als er, macht es nicht besser.

Eigentlich wollte er Blumen für das Theaterstück, aber nun ist er unsicher, wegen den Ereignissen zuvor. Das Haru dann so ein Angebot macht, konnte weder Legoshi noch der Leser erahnen. Louis will das Legoshi seine Zähne bleckt, er ist viel zu schüchtern.

Es kommt endlich zur Vorstellung. Alles läuft super, nachdem der Vorhang gefallen ist, fällt Louis um. Die nächste Vorstellung steht nun auf wackligen Füßen, wie weitermachen? Keine leichte Situation, die auch Legoshi nicht positiv gestalten kann.

Mein Manga Senf

Wir hatten im ersten Band eine authentische und gut funktionierende Welt, die aber droht auseinanderzubrechen. Diese Probleme werden im zweiten Band gut herausgestellt und überzeugen in Band 2 noch mehr.

Wie die Tiere so drauf sind und was sie für Ansichten haben, ist immer wieder interessant und kann auch überraschen. Denn was der Manga eigentlich ist, ist gar nicht mal so einfach in Worte zu fassen. Wen kann man diese Reihe empfehlen? Es ist alles super, aber eine Zielgruppe lässt sich nur schwer erkennen.

Dazu kommt der schöne Zeichenstil der nicht nur Tierköpfe auf Menschenkörper packt, sondern auch eine realistische Gestaltung wird geboten. Das sieht alles sehr gut und natürlich auch eigen aus. Alleine dieser Stil regt zum weiterlesen an.

Ich bin sehr zufrieden und wurde bisher gut unterhalten. Das wird sicherlich auch nicht so schnell enden, dazu ist das Zusammenspiel aus Geschichte und Design zu gut. Potenzial zu einer meiner Lieblingsserien ist vorhanden.

Meine letzten Worte:

Theater der Tiere

Zu den anderen Beastars Bänden:

Review

  • 8/10
    Story - 8/10
  • 9/10
    Zeichnung - 9/10
  • 8/10
    Einsteigerfreundlich - 8/10
  • 8/10
    Gesamteindruck - 8/10
8.3/10

Beastars - Band 2

Erscheinungsdatum: 04.10.2019
Format: Softcover
Seiten: 200
Autoren: Paru Itagaki
Preis: 7,50 €

* Erklärung

Teile deine Meinung


Eure Meinung?
  • Fascinated
  • Happy
  • Sad
  • Angry
  • Bored
  • Afraid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: